Warum Mittelschweden?

Stockholm ist das erste, was einem in den Sinn kommt, wenn man an Mittelschweden denkt. Und ja: In Stockholm lässt sich vieles machen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Besuch im Stockholmer Schärengarten? 30.000 Inseln dürften für einen Urlaub locker ausreichen. Oder wie wäre es mit einem Ausflug in die grüne Lunge Stockholms, dem Djurgården? Und wenn du in einen der zahlreichen Hotels zu gut schlafen kannst, dann schau doch einfach im „House of Nightmares“ (Gröna Lund Vergnügungspark) vorbei und hole dir deine Portion Angst ab.

Aber auch sonst hat Mittelschweden einiges zu bieten. Die viertgrößte Stadt Schwedens, Uppsala, lockt mit zahlreichen Museen. Und der Vänern, der größte See in Schweden (der drittgrößte Europas), ist ideal zum Schwimmen, Angeln…

Überblick

http://hallo-schweden.de/wp-content/themes/salient/css/fonts/svg/weather_sun.svg
http://hallo-schweden.de/wp-content/themes/salient/css/fonts/svg/basic_geolocalize-01.svg
http://hallo-schweden.de/wp-content/themes/salient/css/fonts/svg/basic_anchor.svg
Milderes Klima (auch im Winter ~ 0°c) Stockholm, Uppsala Viele Aktivitäten und Veranstaltungen

Titelbild-Quelle: Björn Olin/Folio/imagebank.sweden.se